Faktorregeln


Übersicht


Basisiwssen


4x³ wird abgeleitet zu 4·3x² oder aufgeleitet zu 4·½·x^4 - in beiden Fällen wurde zur Berechnung eine Faktorregel angewendet. Diese sind hier kurz vorgestellt.

Ableiten


◦ f(x) = 4x³ gibt abgeleitet: f'(x) = 4·3·x²
◦ Die Zahl 4 ist hier der Faktor um den es geht.
◦ Ableiten heißt hier: für f(x) die Ableitungsfunktion f'(x) bestimmen:
◦ Exponenten als Faktor nach vorne ziehen, dann den Exponenten um eins verringern.
◦ Dabei bleiben Vorfaktoren unverändert erhalten.
◦ Mehr unter => Ableiten über Faktorregel

Aufleiten


◦ f(x) = 4x² gibt aufgeleitet F(x) = 4·x³/3
◦ Der Faktor um den es hier geht ist die Zahl 4.
◦ Aufleiten oder integrieren heißt, eine Stammfunktion F(x) finden:
◦ Exponenten erst eins größer machen, dann durch den neuen Exponenten teilen.
◦ Der Faktor bleibt dabei unverändert erhalten.
◦ Mehr unter => Aufleiten über Faktorregel