Physik LehrbĂŒcher


📚 Empfehlungen


Kurzinfo


Sehr gute Physik-BĂŒcher fĂŒr ein Selbstudium richten sich oft an Bachelor-Studenten. SchulbĂŒcher werden unserer Erfahrung im Wesentlichen nur als Aufgabensammlungen genutzt. Vor allem wenn es um den Stoff der Oberstufe geht sind oft auch BĂŒcher herausragender Physiker selbst ein sehr guter Einstieg. Hier sind einige Empfehlung seitens der Lernwerkstatt in Aachen zusammengestellt. Siehe auch => Physik im Internet

Tafelwerk


◦ Ab Klasse 9:
◦ Eine bewĂ€hrte Standardformelsammlung in Buchform
◦ An vielen Schulen fĂŒr Arbeiten und das Abitur zugelassen
◦ Mehr unter => Das große Tafelwerk

Halliday


◦ Ab Oberstufe:
◦ Umfangreiches Standard-Lehrwerk fĂŒr Bachelor-Studenten.
◦ VerstĂ€ndlich ab Oberstufe, behandelt viele Schulthemen.
◦ Aufgabensammlung mit Musterlösungen
◦ Mehr unter => der Halliday

Weidner/Sells


◦ Ab Oberstufe, bis Studium
◦ Lange, ausfĂŒhrliche ErklĂ€rtexte
◦ Gut fĂŒr den Übergang von klassischer zu Quantenphysik
◦ Mehr unter => Elementare moderne Physik

Einstein


◦ RelativitĂ€t:
◦ Kleines Buch ĂŒber die RelativitĂ€tstheorie.
◦ Geschrieben von Albert Einstein selbst.
◦ Sehr wenig Mathemtik, vor allem Text.
◦ Mehr unter => Über die spezielle und allgemeine RelativitĂ€tstheorie

Feynman


◦ Sehr ausfĂŒhrliche Entwicklung physikalischer Prinzipien
◦ Grundidee: wenig wissen mĂŒssen, viel Denken können
◦ Jedes Thema beginnt mit einer mathe-freien EinfĂŒhrung.
◦ Als Mathematik kommen vor allem Vektorfelder dazu.
◦ Mehr unter => Feynman Lectures

Exner


◦ TiefenverstĂ€ndnis ohne "Formelkram"
◦ Alle Themen der klassischen Physik
◦ Mit ausfĂŒhrlichen Texten erklĂ€rt
◦ Geeignet ab dem Beginn der Oberstufe
◦ Mehr unter => Grundlagen der Naturwissenschaften (Exner)

Modelle


◦ Historisch interessant:
◦ Ein kleines Buch welches vor allem das Modelldenken behandelt.
◦ Anhand klassischer Physik-Themen wird gezeigt, was Modelle sind.
◦ Es wird deutlich, dass kein Modell alles vollstĂ€ndig wiedergibt.
◦ Mehr unter => Moderne Physik

Denksport


◦ FĂŒr Denker:
◦ Einfach formuliert, schwer lösbar
◦ Kaum bis keine Mathematik nötig
◦ Physikalisches Denken sehr wichtig
◦ Mehr unter => Denksport Physik

QED


◦ Eine EinfĂŒhrung des NobelpreistrĂ€gers Richard Feynman:
◦ Die Grundprinzipien der Quantenelektrodynamik
◦ Keine Mathematik nötig, gut lesbar
◦ ErklĂ€rung der Quantenpfade
◦ Mehr unter => QED (Feynman)

Computerdenken


◦ Hauptthema ist das VerhĂ€ltnis von Mathematik zur Wirklichkeit.
◦ Eine Leitfrage ist das VerhĂ€ltnis von Bewusstsein zur Mathematik.
◦ These: das Bewusstsein löst "nicht berechenbare" Fragen.
◦ Gut nachvollziehbare Argumente, geeignet ab Oberstufe
◦ Mehr unter => Computerdenken