Geradlinig


Ohne Richtungsänderung, immer geradeaus


Basiswissen


Geradlinig hießt: ohne Änderung der Richtung. Bezeichnet man die Form von Ojekten spricht man kurz nur von „gerade“. Der Begriff geradlinig wird meist in Verbindung mit Bewegungsformeln in der Physik verwendet.

Mathematik, Geometrie


◦ In der Mathematik heißt geradlinig: ohne Krümmung
◦ Eine Gerade in einem 2D- oder 3D-Koordinatensystem ist geradlinig.
◦ Lies mehr zu dieser Bedeutung unter => Gerade

Physik, Bewegungen


◦ Ein Zug fährt auf gerader Strecke: eine echt geradlinige Bewegung
◦ Ein Schiff fährt langsam den Rhein hinaus: idealisiert geradlinig.
◦ Zur Definition und Formeln siehe unter => geradlinige Bewegung