R


Unsichtbare Eins


Erklärung


Basiswissen


Wenn man irgendetwas mit der 1 malnimmt, dann ändert sich diese Sache von der Menge her nicht. Umgekehrt könnte man sagen, dass alles eigentlich gleich viel bleibt, wenn man es mit 1 malnimmt. So meint 8 genauso viel 1*8 oder 8*1. Deshalb könnte man sagen, dass die 8 auch mit einer unsichtbaren 1 malgenommen gedacht werden kann. Das meint die unsichtbae Eins.

Beispiel: pq-Formel


Viele Formeln verlangen Zahlen, die in sie eingesetzt werden sollen. Oft ist es die unsichtbare Eins, die man dann gut einsetzen kann. Hier ein Beispiel: Mit der pq-Formel kann man quadratische Gleichungen lösen. In der Gleichung 0=x²+x+4 wäre das p die Zahl 1, auch wenn die Eins selbt unsichtbar ist. Siehe auch pq-Formel ↗

Beispiel: Integralrechnung