Ungerade Zahl


Definition


Basiswissen


Jede Zahl, die nicht in der Zweierreihe steht heißt ungerade: Zahlen wie 1, 3, 5, 7, 9, 11 aber auch -1, -3 oder -5 gehören dazu. Teilt man eine ungerade Zahl durch zwei, bleibt immer ein Rest von genau eins. Das ist hier kurz noch erläutert.

Eigenschaften


◦ Jede Zahl, bei der ein Rest von genau eins bleibt, wenn man sie durch zwei teilt => Teilen mit Rest
◦ Jede Zahl, bei der beim Teilen durch zwei eine echte Kommazahl herauskommt => echte Kommazahl

Eigenschaften


◦ Ungerade Zahlen stehen nie in der Zweierreihe.
◦ Die Null gehört nicht zu den ungeraden Zahlen.
◦ Ungerade Zahlen dürfen negativ sein (Minuszahlen)

Was heißt disjunkt?


Definitionen von geraden und ungeraden Zahlen verwenden oft das Wort disjunkt: für die Menge aller ganzen Zahlen bilden die geraden und die ungeraden Zahlen zwei zueinander disjunkte Teilmengen. Disjunkt heißt, dass die zwei Mengen keine gemeinsamen Elemente haben. Anders gesagt: eine Zahl ist entweder gerade oder sie ist ungerade. Sie kann aber nicht gleichzeitig beide Eigenschaften haben. Siehe auch unter => disjunkt