Stationäre Verteilung


Matrizenrechnung


Basiswissen


Bei sogenannten stochastischen Prozessen geht es um sich ständig ändernde Zustände. Ein Beispiel: in einem innerstädtischen System von Leihfarrädern ändert sich ständig die Anzahl abgestellter Räder an bestimmten Standorten. Stellen sich aber irgendwann einmal stabile und damit kaum oder gar nicht mehr sich verändernde Zustände ein, dann spricht man von einer stabilen Verteilung.

Fachworte


◦ Der dazugehörige Prozess wird abgebildet in der => Grenzmatrix
◦ Die stationäre Verteilung wird abgebildet im => Fixvektor

Praxisversuch


Man kann das Entstehen einer solchen stationären Verteilung mit einem einfachen Versuch in gut 10 Minuten selbst praktisch nachstellen. Man benötigt dazu lediglich 60 Gegenstände, zum Beispiel Nüsse oder Steine => Versuch stationäre Verteilung

Formel


◦ Grenzmatrix · Startverteilung = stationäre Verteilung

Synonyme


=> Stationäre Verteilung
=> Invariante Verteilung
=> Stabile Verteilung