Spiralfeder


Von außen gesehen kreisförmig


Basiswissen


Eine Spiralfeder ist breit und flach, hat aber kaum Höhe: die Windungen liegen alle in derselben Eben, die Feder könnte man in eine sehr dünne Zylinderschachtel packen.

Funktion


Eine Spiralfeder wird dadurch gespannt, dass man ihre Durchmesser zusammendrückt oder erweitert. Sie ist damit prinzipiell etwas anderes als eine Schraubenfeder, die entlang ihrer Längsachse gespannt wird. Spiralfeder kommen unter anderem in Armbanduhren zum Einsatz.