Panspermie


Lebensentstehung


Definition


Als Panspermie bezeichnet man die Idee, dass Lebenssporen durch den Weltraum reisen und Planeten beleben können. Die Idee wurde bereits im Jahr 1903 vorgestellt von dem schwedischen Chemiker Svante Arrhenius. Siehe auch => extraterrestrisches Leben