Kartoffelparadoxon


Rechnen


Basiswissen


Es werden 100 Kilogramm Kartoffeln mit 99 Prozent Wassergehalt geerntet. Man lässt sich dann in der Sonne trocken. Sie verlieren dabei nur Wasser. Sie haben dann noch 98 Prozent Wasser, sind aber ansonsten unversehrt. Wie viel wiegen die Kartoffeln jetzt?

Antwort


Die Kartoffeln wiegen nach dem Trocknen nur noch 50 Kilogramm: 49 Kilogramm Wasser und 1 Kilogramm Trockensubstanz. Die meisten Menschen hätten vom Gefühl her geschätzt, dass die Kartoffeln noch fast genauso viel wiegen wie am Anfang, also nur etwas weniger als 100 kg, nicht aber bloß 50 kg. Eine Antwort, die dem Gefühl widerspricht nennt man => kontraintuitiv