A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 9 Ω


Elektromagnetische Induktion

Effekt

Basiswissen


Elektromagnetische Induktion ist definiert als die Erzeugung eines elektrischen Feldes als Ergebnis einer Änderung eines Magnetfeldes. Anders gesagt: ändert man die Stärke oder Lage eines Magnetfeldes, wird dadurch immer ein elektrisches Feld und damit auch eine elektrische Spannung erzeugt.

Begriffsklärung


Das Wort Induktion hat verschiedene Bedeutungen. Hier meint es die die Erzeugung eines elektrischen Feldes bei einer Änderung eines Magnetfeldes. Ändere Bedeutungen, etwa in der Statitik oder Logik, stehen unter Induktionen ↗

Als Induktionsgesetz


Uind = dΦ/dt ist die übliche formelmäßige Darstellung der Induktion. Die Formel besagt, dass eine induzierte Spannung umso größer ist, je stärker sich ein Magnetfeld mit der Zeit verändert. Mehr zu mathematischen Darstellung der Induktion steht unter Induktionsgesetz ↗

Was ist magnetischer Fluss?



Was ist Induktion?



Einheiten



Bedeutung der Zeit



Flussdichte



Synonyme