R


Unmöglich


Beispiele


Basiswissen


Nach jetzigem Stand aller Erfahrung ist es unmöglich, dass man nach vorne in einen einzelne Spiegel blickt und sich dann von hinten sieht. Das ist der Erfahrung nach unmöglich nicht aber zwingend auch logisch unmöglich. Das ist hier kurz vorgestellt.

Empirisch unmöglich


Nach aller menschlichen Erfahrung erscheint es völlig unmöglich, dass ein Mensch jetzt in Hamburg am Hafen ist und eine Sekunde später in Franfurt am Mainufer entlangspaziert. Durch die Beobachtung der Natur filtern wir sozusagen Gesetzmäßigkeiten aus ihr heraus, die wir als gesunden Menschenverstand empfinden. Was den bisher beobachteten Gesetzmäßigkeiten widerspricht bezeichnet man dann als unmöglich. Diesen Ansatz verfolgen die Naturwissenschaften ↗

Logisch unmöglich


Nach allen Gesetzen der Logik kann ein Apfel nicht gleichzeitig rot und auch nicht-rot sein. Diese Denk-Unmöglicheit bezeichnet man auch als tertium non datur. Das wirft aber die Frage auf, ob die Grenzen unserer menschlichen Logik zwingend auch die Grenzen des physikalisch Möglichen sein müssen. Die moderne Quantenphysik lässt daran Zweifel berechtigt erscheinen. Siehe dazu zum Beispiel unter Quantenobjekt ↗

Politisch unmöglich


Eine Welt in der wir alle in Frieden und Harmonie leben? Das ist eine Utopie! Als Utopie bezeichnen Gegner einer Position diese oft, wenn sie ihre Machbarkeit anzweifeln möchten. Siehe auch Utopie ↗