Umkehrfunktion bestimmen


Anleitung


Basiswissen


y = 4x-12 hat als Umkehrfunktion y = 0,25x+3. Um die Umkehrfunktion zu bilden, vertauscht man erst x und y. Dann löst man die so entstandene Gleichung nach y auf. Das Ergebnis ist die Umkehrfunktion.

Beispiele


◦ Man hat y = 4x-12
◦ y meint dasselbe wie f(x).
◦ Was ist die Umkehrfunktion?

Umkehren


◦ Man vertauscht x und y in der Funktionsgleichung:
◦ Das gibt: x = 4y-12
◦ Dann nach y umstellen
◦ Das gibt y = 0,25x+3 ✔
◦ Siehe auch => Umkehrfunktion

Rechentipps


◦ x = 4y-12 umzustellen nach y ist ein eigener Rechenschritt.
◦ Tipps dazu stehen unter => Formeln umstellen