Schlappmaul als hessischer Dialekt


Hanauer Gegend


Übersetzung


„Der hatt null Schliff gehabt. Der hat jedem gleisch e Schlappmaul angehängt“: er hatte keine gute Kinderstube und wurde zu jedem gleich frech. Schlappmaul bezeichnet sowohl eine Person als - in Verbindung mit anhängen - auch die üble Rede. Siehe auch => Dummschläächter als hessischer Dialekt

Quelle


Hessisch-Deutsches Wörterbuch aus der Gegend um Hanau am Main, mit Worten die definitiv noch benutzt wurden in der Zeit von 1970 bis 2000, gesammelt von „Native Speakern“ aus Dörnigheim und Wachenbuchen: www.derngem.de