Raffel als hessischer Dialekt


Hanauer Gegend


Übersetzung


Schlechtes Gebiss. Beispiel: „lass der ma da Raffel richte“ = gehe vielleicht einmal besser zum Kieferortophäden. Auch ganz allgemein für den Mund und seine Tätigkeiten: „Hald doch emah die Raffel“ = rede doch bitte nicht

Quelle


www.derngem.de