Kneddel als hessischer Dialekt


Hanauer Gegend


Übersetzung


Hochdeutsch Kötel: kleine Kotballen, wahrscheinlich nur vom Hasen (Hasekneddel). Wenn es jemandem sehr gut geht, dann kann man auch sagen: „Der lebt wie de Spatz in de Kneddel“, was soviel bedeutet wie „Leben wie Gott in Frankreich“.

Aussprache


Betont wird das erste e. Das zweite e wird kaum oder gar nicht betont. Üblich ist auch die Verbindung Hasekneddel.

Quelle


Deutsch-Hessisches Wörterbuch aus der Gegend um Hanau am Main. Siehe unter www.derngem.de