WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Intelligent Confusion


Verwirrung durch Denken | Beispiele unter => intelligent confusions


Basiswissen


Beim Denken führt man oft verschiedene Wissensbereiche zusammen und überprüft, wie oder ob sie zueinander passen. Dabei stellt sich dann oft ein Gefühl der Unsicherheit, des Unverstandenen zuweilen auch der Ablehnung oder auch besonderes Interesse ein (je nach Denktyp). Ist diese Verwirrung Ergebnis eines tieferen Eindringens in den Stoff, dann spricht man von intelligent confusion.

Kognitive Dissonanz


Das Fachwort "kognitive Dissonanz" aus der Psychologie meint etwas ähnliches. Durch den Begriff intelligent Confusion soll aber im Bezug auf das Lernen betont werden, dass hier die Verwirrung oft das Ergebnis eines tieferen denkerischen Eindringens in den Lernstoff ist.

Verwandte Themen











© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021