Absolute Häufigkeit


H: Die Anzahl von irgendwas


Basiswissen


Ein Wort, das von vorne nach hinten und von hinten nach vorne gelesen dieselbe Buchstabenfolge hat, nennt man ein Palindrom. Die absolute Häufigkeit ist das, was beim Abzählen von Dingen herauskommt. Sie ist immer eine natürliche Zahl oder die 0. Die absolute Häufigkeit ist dasselbe wie die Anzahl.

Definition


◦ Die absolute Häufigkeit ist das was beim Zählen herauskommt.
◦ Die übliche Abkürzung ist ein großes H.
◦ Dasselbe meint auch das Wort => Anzahl

Abgrenzung


◦ Es gibt auch die relative Häufigkeit h.
◦ In der Zeichenfolge XXXHH ist die absolute Häufigkeit von H's genau 2.
◦ Als relative Häufigkeit wären es 2/5 oder 0,4 oder 40 %.
◦ Mehr dazu unter => relative Häufigkeit

Absolute Häufigkeiten sind natürliche Zahlen


◦ Eine absolute Häufigkeit ist immer eine Zahl wie 0, 1, 2, 3 und so weiter.
◦ Eine absolute Häufigkeit kann man immer als Dezimalzahl ohne Komma schreiben.
◦ Eine absolute Häufigkeit ist niemals negativ.

Beispiele Titanic


Im Jahr 1912 gab es noch keine Passagierflugzeuge im heutigen Sinn. Der schnellste Weg über den Atlantik waren Dampfschiffe. Sie benötigten für die Reise von Europa in die USA rund 5 Tage. Ein sehr modernes und luxuriöses Schiff aus dieser Zeit war die Titanic. Im April 1912 stieß sie in dunkler Nacht mit einem Eisberg zusammen. Der Todeskampf des Schiffes dauerte viele Stunden. Von den 2224 Menschen an Bord wurden letztendlich nur 710 gerettet. Die Anzahl geretteter Personen - und damit auch die absolute Häufigkeit - lag bei 710. Lies mehr unter => Titanic

Synonyme


=> Absolute Häufigkeit
=> Frequenz [ungewöhnlich]
=> Häufigkeit
=> Anzahl
=> H