A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 9 Ω


ZR10

Grundschule

Basiswissen


Bis 10: die Zahlen von 1 bis 10 nennt man auch den Zahlenraum bis 10, kurz der ZR10. Die 0 nimmt man meist noch nicht als eigene Zahl mit dazu. Ein wichtiger Begriff sind hier die sogenannten Passerzahlen. Das ist hier kurz vorgestellt.

Was sind die Passerzahlen?


7 und 3 sind zwei Zehnerpasser. 3 und 2 sind zwei Fünferpasser: zwei Zahlen, die zusammengerechnet, also plus, ein bestimmtes Ergebnis geben nennt man Passerzahlen von diese Ergebnis. Die Passerzahlen im ZR10 sollten spätestens in zweiten Klasse völlig sicher, schnell und immer ohne Fehler gekonnt werden. Lies mehr dazu unter Passerzahlen ↗

Sehr wichtig: Worte lernen


Worte lernen: das Doppelte, die Hälfte, durch, hinter, zwischen, unter, neben, bei und so weiter: wir beobachten im Unterricht mit Kindern immer wieder, dass viele Kinder unsicher mit solchen Worten umgehen. Das Phänomen ist nicht neu. Es wurde schon in den 1920er Jahren in den USA und auch in Deutschland beschrieben. Erwachsene überschätzen gerade bei vermeintlich einfachen Worten oft dramatisch den Wortschatz von Kindern. Lies mehr dazu unter Zahlworte ↗

Aufgaben zum ZR10



Wie geht es weiter?


Wer die Rechnung bis zur Zahl 10 gut kann, macht dann mit den Zahlen bis 20 weiter. Hier kommt als Neuigkeit das Rechnen mit Zahlen ab der 10 vor, also Zahlen mit zwei Ziffern. Für die meisten Kinder ist das kein großes Problem.