WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Summen


Kurzinfo | Beispiele


Basiswissen


Summen sind Plusaufgaben oder deren Ergebnisse. Den Ausdruck 3+4+1 kann man eine Summe nennen. Aber auch sein Ergebnis 8 heißt Summe (oder Summenwert).

Beispiele


◦ Die Summe von 0 und 0 ist 0.
◦ Die Summe von 1 und 1 ist 2.
◦ Die Summe von 4 und 3 ist 7.

◦ Die Summe von 1,5 und 0,5 ist 2,0.
◦ Die Summe von 0,8 und 0,1 ist 0,9.
◦ Die Summe von 9,0 und 0,9 ist 9,9.

◦ Die Summe von (+8) und (+1) ist (+9).
◦ Die Summe von (-8) und (-1) ist (-9).
◦ Die summe von (-8) und (+1) ist (-7).
◦ Die Summe von (+8) und (-1) ist (+7).

Negative Zahlen


◦ Auch negative Zahlen kann man addieren:
◦ 4+(-3)+(0,5) wäre auch eine Summe.
◦ Auch (3*x-1)+(4x:2) wäre eine Summe.

Sparchlich


◦ Clara-Luisa hat 3 Äpfel.
◦ Peter hat 2 Äpfel.
◦ In Summe haben sie 5 Äpfel.

Verwandte Themen













© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021