Parameterdarstellung


Höhere Mathematik


Basiswissen


x=φ(t) und y=ψ(t) ist eine typische Parameterdarstellung: eine Hilsveränderlich t, auch Parameter genannt, ist das Argument für Funktionen, die getrennt die x- und y-Werte einer eigentlich Funktion ergeben. Es gibt Funktionen, die man nur auf diese Weise mit geschlossenen Formeln darstellen kann, für die es also keine parameterfreie Darstellung gibt [1]. Eine andere Bedeutung - nämlich als Kurvenschar - hat das Wort => Parameterfunktion

Quellen


◦ [1] Bronstein, Semendjajew, Musiol, Mühlig: Taschenbuch der Mathematik. 10. Auflage, 2016. ISBN: 978-3-8085-5789-1. Verlag Harri Deutsch: Seite 51.