Parabelform


Beispiele


Basiswissen


Eine Parabel ist wie ein an ein den Enden aufgebogener Buchstabe U. Typisch für diese Form ist die Achsensymmetrie (schmetterlinsartig) sowie ein tiefster oder höchster Punkt. Mathematisch gehört die Parabelform zu quadratischen Funktionen.

Parabelformen in der Mathematik


In der Mathematik kommen Parabeln in drei verschiedenen Zusammenhängen vor: als Graphen einer quadratischen Funktion, als visualisierte Lösungsmenge einer quadratischen Gleichung und als eine Figur in der Geometrie. Siehe dazu mehr unter => Parabeln

Parabelformen in der Wirklichkeit


Das Tragseil einer Hängebrücke, der geometrische Kegelschnitt, der Rotationsparaboloid, eine Kettenlinie [etwa], eine Golfballparabel, Radioteleskope, Parabolspiegel, Strahlparabeln, Wasserparabeln, ein Parabelflug und Bogenbrücken. Lies mehr zu solchen Beispielen und Arten, vor allem dreidimensionalen unter => Paraboloide