Rhetos Lernlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Panamakanal


Verbindet den Pazifik mit der Karibik


Basiswissen


Bis zum Jahr 1914 musste man um die Südspitze von Süd-Amerika, das berüchtigte Kap Hoorn, fahren, um in den Pazifik zu kommen. So brauchten die sehr schnellen Klipper-Segelschiffe gut 100 Tage, um von China nach Neu-York zu segeln. Mit der Eröffnung des Panama-Kanals durch die engste Stelle von Mittel-Amerika, verkürzte sich die Reisezeit sehr.

Zahlen


◦ Länge: 82 Kilometer
◦ Schiffe pro Jahr: etwa 14000 (von 2011 bis 2013 im Mittel)

Wie lange dauert eine Durchfahrt?


Das hängt vom Verkehr ab. Für eine Strecke von 82 km benötigt ein normaler Containerfrachter etwa 2 Stunden (bei rund 22 Knoten Geschwindigkeit). Es gibt aber insgesamt fünf Schleusen. Das kann dazu führen, dass eine Passage (Durchfahrt) wenige Tage dauern kann. Siehe auch => Schiffsgeschwindigkeiten

Was kostet eine Durchfahrt?


Das hängt von der Größe der Schiffe ab. Containerfrachter bezahlen einige hundert Tausende von Euros (Stand 2021). Dafür sparen sie sich aber auch den langen Schiffsweg um Kap Hoorn und die damit verbundenen Kosten für den Schiffsdiesel. Siehe auch => Panamakanal Preise
















© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021