A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 9 Ω


Nirvana

Buddhismus

Grundidee


Das Wort Nirvana wird oft beschrieben mit Worten wie „Erlösung“[1], „Erlöschen“[2] oder „Verwehen“[3]. Im Buddhismus bezeichnet es einen Zustand perfekter Glückseligkeit, nach einem Erlöschen aller Begierde und auch jeder Vorstellung von Ich [1]. Das Konzept des Nirvana hat mit theologisch streng gefassten Vorstellungen eines Gottes gemeinsam, dass Begriff nicht befriedigend damit beschrieben werden kann, wofür er steht, sondern vor allem darüber, was er ausschließen soll (Leid, Begierde, Endlichkeit). Siehe dazu auch den Artikel negative Theologie ↗

Fußnoten