WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Nachbarzahl


Linker und rechter Nachbar | Erklärung ...


Basiswissen


Zahlen, direkt neben einer anderen Zahl: es gibt keine Zahl, die noch dazwischen liegt. Die Nachbarzahlen von 4 sind die 3 und 5.

Was ist eine Nachbarzahl?


◦ "Nachbarzahl" ist ein Wort, das meistens in der Grundschule verwendet wird.
◦ Nachbarzahlen kommen dort nur bei natürlichen Zahlen wie 1, 2, 3 etc. vor.
◦ Jede Zahl hat zwei Nachbarn: Die Zahl eins kleiner und eins größer.
◦ Die Nachbarzahlen von der 5 sind die 4 und die 6.

Was ist der linke Nachbar?


◦ Das ist die Zahl eins weiter links auf dem Zahlenstrahl.
◦ Der linke Nachbar ist immer eins kleiner als die eigentliche Zahl.
◦ Der linke Nachbar heißt auch => Vorgänger
◦ Der linke Nachbar von der 8 ist die 7.

Was ist der rechte Nachbar?


◦ Das ist die Zahl eins weiter rechts auf dem Zahlentrahl.
◦ Der rechte Nachbar ist immer eins größer als die eigentliche Zahl.
◦ Der rechte Nachbar heißt auch => Nachfolger
◦ Der rechte Nachbar von der 8 ist die 9.

Haben Minuszahlen auch Nachbarzahlen?


◦ Ja, auch wenn das in der Grundschule eigentlich nicht vorkommt.
◦ Die Nachbarn von der -4 wären die -5 und die -3.

Haben echte Kommazahlen auch Nachbarzahlen?

◦ Nein.
◦ Zwischen einer Zahl und ihrem Nachbarn darf eigentlich keine andere Zahl mehr sein.
◦ Bei Kommazahlen kann man aber zwischen zwei Zahlen immer noch eine Zahl dazwischen denken.
◦ Also kann man eigentlich für Kommazahlen keinen Nachbarn angeben.
◦ Mehr dazu steht unter => Nachfolgerparadoxon

Tipps


◦ Nachbarzahl ist kein "offizielles" Mathe-Fachwort.
◦ Es gibt auch Nachbarzehner oder Hunderter.

Verwandte Themen













© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021