Koordinatenursprung


(0|0)


Basiswissen


Der Koordinatenursprung, manchal auch Koordinatenanfangspunkt genannt, ist definiert als derjenige Punkt, bei dem alle Koordinaten 0 sind. Das wird hier kurz erklärt.

Was meint das?


◦ Das ist ein Punkt in einem Koordinatensystem.
◦ Dort haben alle Koordinaten den Wert 0.
◦ Bei einem 2D-Koordinatensystem wäre es (0|0).
◦ Bei einem 3D-Koordinatensystem wäre es (0|0|0).

Wie sieht das aus?


◦ Meistens ist das auch der Schnittpunkt von der x- und y-Achse.
◦ (Bei 3D Koordinatensystemen käme noch die z-Achse dazu).
◦ Es gibt aber Ausnahmen. Wenn die y-Achse nicht durch x=0 geht...
◦ dann ist der sichtbare Schnittpunkt nicht der Koordinatenursprung.
◦ Ein Beispiel aus der Erdkunde ist die => Keeling-Kurve [CO2]

Quelle


◦ [1] Bronstein, Semendjajew, Musiol, Mühlig: Taschenbuch der Mathematik. 10. Auflage, 2016. ISBN: 978-3-8085-5789-1. Verlag Harri Deutsch. Definition auf Seite 196.

Synonyme


=> Koordinatenursprung
=> Ursprung
=> (0|0)
=> origo
=> KOU