Unendliche viele Nullstellen


Beispiele


Basiswissen


Als Nullstelle bezeichnet man jeden x-Wert, bei dem der Graph einer Funktion die x-Achse schneidet. Es gibt verschiedene Funktionen, die unendlich viele Nullstellen haben.

Die Nullfunktion


◦ f(x)=0 ist die sogenannte Nullfunktion.
◦ Der Graph ist identisch mit der x-Achse.
◦ Jeder x-Wert ist damit automatisch auch eine Nullstelle.
◦ Lies mehr unter => Nullstellen von konstanten Funktionen

Sinus, Cosinus, tan


◦ f(x)=sin(x) und f(x)=cos(x) haben unendlich viel Nullstellen.
◦ Die Graphen schlängeln sich anschaulich gesprochen um die x-Achse.
◦ Ähnlich aber etwas anders verhält es sich mit: f(x)=tan(x)
◦ Mehr unter => Nullstellen von trigonometrischen Funktionen