Umsatzsteuer


Eine Steuer auf jede Leistung eines Unternehmens


Basiswissen


Immer wenn man von einer Firma, einem Unternehmen oder von einem Freiberufler etwas kauft, muss man dem Staat dafür etwa ein Fünftel des Kaufpreises als Steuer bezahlen. Das ist die Umsatzsteuer.

Es ist der Käufer, der die Umsatzsteuer eigentlich bezahlen muss. Da das aber zu kompliziert wäre, ist es so geregelt, dass der Verkäufer sie an den Staat bezahlt. Der Verkäufer schlägt sie dem Kunden dann mit auf die Rechnung auf.

Es gibt einige Leistungen, für die man keine Umsatzsteuer bezahlen muss. Dazu gehört zum Beispiel vieles rund um Bildung.

Synonyme


=> Umsatzsteuer
=> Mehrwertsteuer
=> USt.