Umkreis eines Vierecks


Ein Kreis durch alle Ecken des Vierecks


Basiswissen


Ein Kreis, der mit seiner Kreislinie (gleich Umfangslinie) genau einmal durch alle vier Ecken des Vierecks geht, nennt man den Umkreis des Vierecks. Ein Viereck mit so einem Umkreis nennt man ein Sehnenviereck.

Mittelpunkt finden


Konstruiere zu jeder Vierecksseite die Mittelsenkrechte. Schneiden sich alle Mittelsenkrechten in einem gemeinsamen Punkt, so ist dieser Punkt der Mittelpunkt des Umkreises. Haben die Mittelsenkrechten keinen gemeinsamen Schnittpunkt, dann hat das Viereck keinen Umkreis.