Silberner Bembel


Hessen


Basiswissen


Der Silberne Bembel war eine hessische Rarität aus den 1970er Jahren: ein großer Trinkkrug für Apfelwein ganz aus Silber hergestellt. Das ist hier kurz vorgestellt.

Wer war Höhl?


◦ Die 1970er Jahren waren eine Hochzeit der Kelterei Höhl aus Hochstadt.
◦ Hochstadt gehört heute zur Kunstgemeinde Maintal nahe Hanau.
◦ Mit Höhl in Verbindung stand die Kultsendung "Zum Blauen Bock".
◦ Die Sendung wurde moderiert von Heinz Schenk.

Was war der Silberne Bembel?


◦ Im Nachlass der => Silberschmiede Adam Manns
◦ findet sich ein Auftrag von Höhl an die Silberschmiede.
◦ Beauftragt wurde ein "weiterer" Silberner Bembel im Wert von etwa 1600 DM.
◦ Darin wird erwähnt, dass Namen der Preisträger eingraviert werden sollen.
◦ Möglicherweise war der Bembel als Preis für "den Blauen Bock" gedacht. Das aber ist unsicher.
◦ Siehe auch => Silberschmiede Adam Manns