A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 9 Ω


Polarlicht

Physik

Basiswissen


Die Sonne stößt ständig eine große Anzahl elektrisch geladener Teilchen, Protonen und Elektronen in den Weltraum aus. Man nennt diese Teilchen zusammen den Sonnenwind. Wo dieser Sonnenwind auf das Magnetfeld der Erde trifft, werden die Teilchen Richtung Nord- und Südpol abgelenkt. Stoßen die Teilchen dann auf die Stickstoff- und Sauerstoffatome der höheren Atmosphäre, werden diese Atome angeregt. Beim Zurückfallen in den Grundzustand geben sie dabei ein Photon, also ein Lichtteilchen ab. Die Menge aller dieser Lichtteilchen ergibt dann ein Polarlicht.

Fußnoten