Partielles Differential


∂f


Basiswissen


Eine Funktion mit mehreren unabhängigen Variablen kann oft als 3D-Fläche im Raum veranschaulicht werden. An einen beliebigen Punkt einer solchen Fläche kann oft eindeutig eine Tangentialebene angelegt werden. Das partielle Differential ∂f ist dann die Änderung des Funktionswertes auf dieser Tangentialebene, wenn man den x oder y Werte um ∂x oder ∂y ändert.

Formel


◦ ∂f = fₓ · ∂x

Legende


◦ ∂f ist das partielle Differential