Parallelogrammhöhe


Definition


Basiswissen


Ein Parallelogramm kann zwei verschieden große oder auch zwei gleich große Höhen haben. Eine Höhe in einem Parallelogramm steht dabei immer senkrecht auf zwei gegenüberliegenden Randstrecken des Parallelogramm. Das ist hier kurz vorgestellt.

Definiton


◦ Jede Strecke, die auf einer der vier Seiten beginnt ...
◦ und senkrecht von dieser weggeht in Richtung gegenüberliegender Seite ...
◦ und auf der gegenüberliegenden Seite endet oder auf einer Geraden endet ...
◦ auf der die gegenüberliegende Seite liegt,
◦ heißt Parallelogrammhöhe.

Feinheit


Das Wort Parallelogrammhöhe kann sowohl die Höhenlinie als auch die Länge der Höhenlinie meinen. Beides ist erlaubt. Siehe auch => Höhenlinie

Eigenschaften


Ein Parallelogramm hat unendlich viele Höhenlinien. Ein Parallelogramm hat höchstens zwei unterschiedliche Höhen als Längen.

Berechnung


Kennt man den Flächeninhalt eines Parallelogramms und gleichzeitig die Länge einer der vier Seiten kann man daraus immer die zu dieser Seite gehörende Höhe berechnen. Lies mehr dazu unter => Parallelogrammfläche