Kartoffelrose


Nordseeküste


Basiswissen


Die Kartoffel-Rose [Rosa rugosa] ist ein gut duftender Rosenstrauch. Sie wird bis zu 1,50 Meter hoch. Auf den ostfriesischen Inseln bildet sie oft große Bestände aus. Sie stammt ursprünglich von der russischen Halbinsel Kamtschatka am Pazifik.

Hintergrundwissen


Wie alle Rosengewächse bestehen die Blüten aus 5 radialsymmetrisch angeordneten Blütenblättern. Die Blüten verströmen einen sehr angenehmen Duft. Als Frucht bildet sie schön leuchtende orangene bis rote Hagebutten aus. Sie hat kurze und sehr starke Stacheln. Ihre Blätter sind unpaarig gefiedert. Siehe als Beispiel auch => Kartoffel-Rose auf Wangerooge [Nordseeinsel]