Finite-Elemente-Methode


Berechnen durch endliches Zerlegen


Basiswissen


Reale Bauteile von technischen Anlagen unterliegen oft starken Beanspruchungen: die Türme von Windkraftanlagen biegen sich im starken Sturm, die Hitzeschilde von landenden Raumfahrzeugen werden auf einige Tausend Grad Celsius erhitzt. Für die Berechnung werden die Bauteile oft in begrenzte Flächen- oder Raumelemente zerlegt: die finiten Elemente