Aachener Revier


Steinkohle


Basiswissen


Unter dem Namen Aachener Revier wurden mehrere Steinkohlengruben im Norden von Aachen zusammengefasst. Der Steinkohlenbergbau an der nahegelegenen Wurm lässt sich bis ins Mittelalter verfolgen. Die modernen Gruben aus dem 20ten Jahrhundert bauten in Teufen bis nahezu 1000 Meter Steinkohle für Kokerei und Verstromung ab. Die letzte Grube schloss 1992.

Beispielhafte Bergwerke


=> Emil Mayrisch
=> Grube Anna
=> Alsdorf