Um und auf


Was kommt dazu oder wie viel ist es am Ende?


Basiswissen


Die Worte "um" und "auf" kommen oft in Textaufgaben vor. Sie meinen zwei verschiedene Dinge:

Erhöhe die 8 um 12 -> Dann habe ich am Ende 20.
Erhöhe die 8 auf 12 -> Dann habe ich am Ende 12.

Vermindere 8 um 2 -> Dann habe ich am Ende 6.
Vermindere 8 auf 2 -> Dann habe ich am Ende 2.

"Um" sagt, wie sich etwas verändert.
"Auf" sagt, wo man am Ende ist.