WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Scheitelwinkel


Zwei Gegenüber liegende Winkel an einer X-Kreuzung


Basiswissen


Zwei geraden Linien schneiden sich und bilden dadurch eine Kreuzung, etwa die beim Buchstaben X. Dadurch entstehen insgesamt vier Winkel. Zwei Winkel die sich an einer Kreuzung direkt gegenüber liegen heißen Scheitelwinkel. Sie sind immer gleich groß.

Definition


◦ Zwei Winkel an einem X, die sich gegenüber liegen heißen Scheitelwinkel.
◦ Scheitelwinkel haben immer nur einen Punkt an der Kreuzung gemeinsam.
◦ Scheitelwinkel haben keine gemeinsamen Schenkel.
◦ Zwei Scheitelwinkel sind immer gleich groß.
◦ Ein Scheitelwinkel kann nie größer als 180 Grad sein.

Skizze


◦ Zeichne ein großes X, gut 5 bis 10 cm groß.
◦ Der Winkel ganz oben und der Winkel ganz unten sind Scheitelwinkel.
◦ Miss die Größe der beiden Winkel und trage sie in die Skizze ein.
◦ Wenn alles stimmt, müssten die beiden Winkel gleich groß sein.
◦ Tipp: auch der linke und der rechte Winkel sind Scheitelwinkel.

Synonyme


=> Scheitelwinkel
=> Gegenwinkel

Verwandte Themen











© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021