WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Scheitelpunktform aus Graph


Liste verschiedener Verfahren


Basiswissen


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

1. Methode


◦ Diese Methode geht immer.
◦ Man muss dabei den Scheitelpunkt selbst auf dem Graph nicht haben.
◦ Punkte einsetzen: Man schreibt die Scheitelpunktform in allgemeiner Form auf.
◦ Dann liest man aus dem Graphen drei Punkte ab. Diese Punkte setzt man nacheinander in die Gleichung ein.
◦ Man erhält dann ein Gleichungssystem mit zwei Unbekannten.
◦ Dieses löst man nach a, d und e aus der Scheitelpunktform auf.
◦ Am Ende schreibt man die Scheitelpunktform mt diesen Werten hin.

2. Methode


Graph interpretieren


◦ Diese Methode geht nur, wenn man den Scheitelpunkt auch sieht.
◦ Man liest den Scheitelpunkt S ab.
◦ Die x- und y-Koordinaten liefern d und e aus der Scheitelpunktform.
◦ Jetzt macht man ein Steigungsdreieck vom Scheitelpunkt aus.
◦ Man geht genau eins nach rechts und dann senkrecht bis zum Graphen.
◦ Die Länge der senkrechten Strecke ist der Betrag des Vorfaktors a.

Verwandte Themen









© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021