WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Längengrad


0° bis 180°


Basiswissen


Längengrade gehen vom Nord- zum Südpol. Der Längengrad mit 0° geht durch die Stadt London. Von dort aus zählt man je 180° Längengrade nach Osten und Westen. Sie geben damit an, wie weit links oder rechts man vom Null-Meridian liegt.

Auf dem Globus


◦ Stelle dir die Erdkugel als einen Globus vor.
◦ Stelle dir den Nordpol und den Südpol vor.
◦ Der Nordpol ist oben, der Südpol ist unten.
◦ Vom Nordpol zum Südpol laufen Linien.
◦ Jede dieser Linien ist ein Längengrad.

Nullmeridian


◦ Es gibt eine solche Linie, die direkt durch London läuft.
◦ Dieser Längengrade heißt auch Nullmeridian.
◦ Es ist sozusagen der "nullste" Meridian.
◦ Genau genommen geht er durch Greenwich.

Weltweit


◦ Man teilt die Erdkugel jetzt in 360 solche Linien ein.
◦ Von London aus gesehen kann man sich 180 nach Westen ...
◦ und 180 nach Osten vorstellen.
◦ Westen ist nach links.
◦ Osten ist nach rechts.

Gradangabe


◦ Man kann zum Beispiel sagen: "6 Grad östliche Länge".
◦ Das meint: 6 Längengrade von London aus nach Osten.
◦ Nach Osten auf einem Globus meint: nach rechts.
◦ Der 6. Längengrad geht auch vom Nord- zum Südpol.
◦ Er geht auch fast genau durch die Stadt Aachen.

Sinn


◦ Mit einem Längengrad kann man sagen,
◦ wie weit rechts oder links man von dem ...
◦ Nullmeridian auf dem Globus oder der Erde ist.

Verwandte Themen










© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021