Känguru der Mathematik


Kreatives Denken


Definition


Känguru der Mathematik ist ein seit 1995 ausgerichteter internationaler Mathematik-Wettbewerb für Schüler der 3. bis 13. Jahrgangsstufe. Die Aufgabensammlung sind in der Regel öffentlich im Internet verfügbar. Im Vordergrund steht dabei nach Angaben der Veranstalter die Fähigkeit, logisch zu kombinieren, „plumpes Auswendiglernen“ von Formeln sei nicht hilfreich. Siehe auch => Rechnen und Sprache