WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Fahrstrahl


Astronomie


Basiswissen


Um die Position eines Himmelskörpers, der sich auf einer Umlaufbahn um ein Schwerezentrum bewegt, anzugeben, wird in der Himmelsmechanik als Ursprung des Orts- oder Radiusvektors dieses Schwerezentrum gewählt. Der Radiusvektor liegt dann stets in Richtung der Gravitationslinie. Die Strecke des Ortsvektors wird Fahrstrahl genannt. Der Fahrstrahl spielt eine zentrale Rolle beim zweiten Keplerschen Gesetz (Flächensatz).

Beispiele


◦ Man betrachtet die Erdumlaufbahn um die Sonne.
◦ Von irgendeiner Position der Erde zieht man ...
◦ einen geraden Strich bis direkt zur Sonne.
◦ Dieser Strich wäre ein Fahrstrahl.

Tipp


◦ Man denkt sich den Strahl vom Mittelpunkt der Himmelskörper aus.
◦ Im mathematischen Sinn ist der Fahrstrahl kein Strahl.
◦ In der Mathematik ist ein Strahl zu einer Seite hin unendlich lang.

Verwandte Themen










© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021