A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 9 Ω


Caesium

Chemie

Basiswissen


Caesium ist das Himmelblaue unter den chemischen Elementen - seinen Namen erhielt es von den Entdeckern Gustav Robert Kirchhoff und Robert Wilhelm Bunsen im Jahre 1861 wegen seiner blauen Spektrallinien, abgeleitet vom lateinischen Begriff caesius für das Himmelsblau.

Eigenschaften


Das Caesium befindet sich im Periodensystem in der ersten Gruppe und ist damit ein Hautgruppenelement und den Alkalimetallen zugeordnet. In reinem Zustand zeigt es sich als wachsweiches, mit dem Messer schneidbares Leichtmetall, das an den frischen Schnittstellen silbrig oder - auf Grund von Verunreinigungen durch andere Metalle - goldgelb glänzt und das in kubisch-raumzentriertem Gitter kristallisiert. Siehe auch Caesium Datenblatt ↗

Reaktionsfreudigkeit


Cäsium zählt zu den Pyrophoren: An der Luft reagiert das frisch angeschnittene Metall heftig unter Verbrennungserscheinunungen mit dem Luft-Sauerstoff unter Bildung von Caesiumhyperoxid.