U-Boot


Ein Schiff, das unter Wasser fahren kann


Basiswissen


Als U-Boot, Unterseeschiff oder Unterseeboot bezeichnet man Schiffe, die auch im völlig untergetauchten Zustand kontrolliert fahren können.

Was sind typische Tauchtiefen?


Militärische U-Boote haben überlicherweise eine maximale Tauchtiefe von bis zu 600 Metern. Typisch sind zum Beispiel 300 oder 450 Meter. Ein russisches U-Boot (Projekt 685) soll angeblich 1200 Meter Tauchtiefe erreicht haben. Zum Vergleich: die Ozeane haben durchschnittliche Tiefe von rund 5000 Metern, Pottwale tauchen oft bis 350 Meter tiefe und wurden auch schon in Tiefen von 3000 Metern beobachtet.