Summenterm


Definition


Basiswissen


Ein Summenterm ist definiert als ein Term, den man auch als Pluskette - also als Summe - schreiben kann. Bei Gleichungen und Funktionen spricht man auch von der Summenform.

Beispiele


◦ 4+x
◦ 3+(x+4)
◦ (x+5)(2x-3)

Tipps


◦ Bei Funktionen heißen die Buchstaben Variablen.
◦ Bei Gleichungen heißen die Buchstaben Unbekannte.

Was meint Summenform?


Dieser Begriff kommt bei Gleichungen, vor allem bei Funktionsgleichungen vor. Die Funktionen f(x)=4x und f(x)=2x+2x stehen für dieselbe Funktion, aber nur die zweite Variante ist in Summenform, erkennbar an dem +. Lies mehr unter => Summenform

Synonyme


=> Summenterm
=> Summenform