Psychologie


Eine (Natur)Wissenschaft


Basiswissen


Oft irreführenderweise mit Seelenkunde übersetzt sieht sich die Psychologie heute (2020) als vorwiegend empirisch arbeitende Naturwissenschaft. Sie ist mehr bemüht, menschliches Verhalten mathematisch zu beschreiben als gebrochenes Seelenleben direkt zu heilen. Letzeres ist eher Gegenstand der Psychiatrie und verwandter Heilberufe. Hier stehen einige lose gesammelte Themen dazu.

Literatur


◦ [1] William James: The Principles of Psychology. Two volumes. Published by: Henry Holt and Company, New York, 1918.

Beispiel-Themen


=> Naturwissenschaft [Definition]
=> Rationalisierung (Psychologie)
=> Konzentration (Psychologie)
=> Multitasking (Praxiversuch)
=> Größen in der Psychologie
=> Psychoneuroimmunologie
=> Big Five (Psychologie)
=> Zerstreuung (geistige)
=> Selektive Wahrnehmung
=> Apoptose (Soziologie)
=> Dunning-Kruger-Effekt
=> Intelligenzquotient
=> Selbstüberschätzung
=> Hochstapler-Syndrom
=> Parapsychologie
=> Psychophysik
=> Hebbsche Regel
=> WISC [IQ-Test]
=> Additivismus
=> Graphologie
=> Split Brain
=> Typenlehre
=> Kaufzwang
=> Lerntyp
=> Neglect
=> Lüge