Matrizenrechnung


Fachworte


Basiswissen


Hier stehen Rechenwarten und Fachworte rund um Matrizen. Matrizen sind in Tabellen angeordnete Zahlen. Für Matrizen gibt es besondere Rechenregeln. Typische Anwendungsgebiete für Matrizen sind stochastische Prozesse sowie Produktionsprozesse.

Grundbegriffe


=> Matrix
=> Nullmatrix
=> Grenzmatrix
=> Einheitsmatrix
=> Koeffizientenmatrix
=> Stochastische Matrix
=> Transponierte Matrix
=> Quadratische Matrix
=> Stationäre Matrix
=> Singuläre Matrix
=> Reguläre Matrix
=> Übergangsmatrix
=> Hauptdiagonale
=> Nebendiagonale
=> Spaltenvektor
=> Zeilenvektor
=> Spaltenmatrix
=> Zeilenmatrix
=> Aᵀ

Grundrechenarten


=> Matrix plus Matrix
=> Matrix minus Matrix
=> Matrix mal Matrix
=> Matrix durch Matrix

Mit Vektoren


=> Matrix plus Vektor
=> Matrix minus Vektor
=> Matrix mal Vektor
=> Matrix durch Vektor

Mit Zahlen


=> Matrix plus Zahl
=> Matrix minus Zahl
=> Matrix mal Zahl
=> Matrix durch Zahl
=> Zahl plus Matrix
=> Zahl minus Matrix
=> Zahl mal Matrix
=> Zahl durch Matrix

Besondere Verfahren


=> 2-mal-2-Matrix invertieren => qck
=> Inverse Matrix berechnen => qck
=> Determinante berechnen => qck
=> Rang einer Matrix berechnen
=> Matrizen multiplizieren

Stochastische Prozesse


=> Stochastische Prozesse (Matrizenrechnung)
=> Übergangsmatrix aus Übergangsdiagramm
=> Stationäre Verteilung
=> Grenzmatrix berechnen
=> Zustandsvektor

Produktionsprozesse


=> Produktionsprozesse (Matrizenrechnung)
=> Bedarfsmatrix
=> Gozintograph

Graphische Anwendung


=> Lineare Abbildung

Sonstiges


=> Versuch stationäre Verteilung mit Zufall
=> Grenzwertsatz für stochastische Matrizen
=> Versuch stationäre Verteilung
=> Koeffizient einer Matrix
=> Übergangsdiagramm
=> Rechengebiete
=> Eigenvektor
=> Eigenwert