Herzfrequenzen


Werte


Basisiwssen


Wie viele Herzschläge ein Tier in jeder Minute durchschnittlich macht nennt man die Herzfrequenz. Eine häufige Abkürzung ist bpm [beats per minute]. Hier stehen Beispielwerte.

Säugetiere


◦ 6 => Blauwal [100 t]
◦ 25 bis 30 => Elefant [4 t]
◦ 55 bis 80 => Kuh
◦ 72 => Mensch [70 kg]
◦ 70 bis 124 => Katze [4 kg]
◦ 170 => Giraffe
◦ 350 => Ratte [300 g]
◦ 600 => Maus [30 g]
◦ 972 => Zwergfledermaus
◦ 1000 => Etruskerspitzmaus [2 g]

Vögel


◦ 93 => Truthahn
◦ 192 bis 244 => Taube
◦ 301 => Bussard
◦ 342 => Krähe
◦ 800 bis 1000 => Kanarienvogel

Wirbellose


◦ 46 bis 68 => Aal [13–16 °C]
◦ 35 bis 40 => Frosch [22 °C]
◦ 11 bis 37 => Schildkröte [29 °C]
◦ 40 => Kreuzotter

Wirbellose


◦ 13 bis 22 => Wattwurm
◦ 4 bis 6 => Teichmuschel [18 °C]
◦ 32 => Oktopus [Krake, 18 °C] 32
◦ 50 => Weinbergschnecke [15–20 °C]
◦ 50 bis 136 => Hummer [amerikanischer, 18 °C]
◦ 180 bis 200 => Assel [Asselus]
◦ 250 bis 450 => Daphnia [20 °C]
◦ 120 => Roter Amerikanischer Sumpfkrebs
◦ 21 => Vogelspinne [Eurypelma californicum, ~12 g]]
◦ 100 und mehr => Spinnen [kleine]

Quellen


◦ Heinz Penzlin: Lehrbuch der Tierphysiologie. 7. Auflage. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2009, ISBN 978-3-8274-2114-2, S. 314–326.
◦ Wikipedia-Artikel zu Herzfrequenz [Stand Mai 2021]