Geschwindigkeit


v = s:t


Definition


Wie viele Meter etwas in jeder Sekunde vorankommt. Die Geschwindigkeit v gibt allgemein an, welche Strecke s in einer dazugehörigen Zeit t zurückgelegt wird. Als Formel: v = s durch t

Was bedeutet Geschwindigkeit?


◦ Sie sagt, wie weit etwas in einer Zeiteinheit käme ...
◦ wenn es sich immer genau gleich schnell bewegt.

Beispiel: Schiff


◦ Angenommen ein Schiff legt eine Strecke von 240 Metern zurück.
◦ Das kann man zum Beispiel im Vergleich mit der Schiffslänge abschätzen.
◦ Und angenommen, das Schiff brauchte für diese Strecke 24 Sekunden.
◦ Dann rechnet man: 240 Meter (Strecke) durch 24 Sekunden (Zeit).
◦ Das ergibt 10 Meter pro Sekunde, eine typische Geschwindigkeit für ein Schiff.
◦ Siehe auch => Schiffsgeschwindigkeiten

Beispiel: Spaziergänger


◦ Ein Spaziergänger hat eine Geschwindigkeit von etwa 4 Kilometer in jeder Stunde.
◦ Das heißt: Wenn er immer gleich schnell spaziert, dann kommt er in jeder Stunde 4 Kilometer weiter.
◦ Für weitere Beispiele siehe unter => Geschwindigkeiten

Wie sind übliche Schreibweisen?


◦ Man verwendet oft das Wort "pro".
◦ "Pro" meint dasselbe wie "in jeder".
◦ 5 km pro Stunde heißt: 5 km in jeder Stunde.
◦ Statt "pro" schreibt man oft auch kurz "/".
◦ 5 km pro Stunde ist kurz: 5 km/h.
◦ Das h steht für Stunde.
◦ Siehe auch => pro

Was sind die üblichen Angaben?


◦ 3 km/h meint: drei Kilometer in jeder Stunde
◦ 3 m/s meint: drei Meter in jeder Sekunde
◦ 3 cm/s meint: drei Zentimeter pro Sekunde

Was sind typische Beispiele?


◦ Eine schnelle Schnecke: 10 cm/s
◦ Ein normaler Spaziergänger: 4 bis 5 km/h
◦ Ein Fahrradfahrer: 15 bis 20 km/h
◦ Ein schneller Zug: 200 bis 300 km/h
◦ Ein Verkehrsflugzeug: 900 km/h
◦ Mehr unter => Geschwindigkeiten

Was ist in der Seefahrt üblich?


◦ Hier gibt man Geschwindigkeiten oft in Knoten an.
◦ Auch in der Fliegerei verwendet man oft Knoten.
◦ Ein Knoten ist so schnell wie 1,852 km/h.
◦ Siehe auch => Knoten