Balkenwaage


⚖ Waage, die das Prinzip des zweiseitigen Hebels nutzt


Basiswissen


Funktionsweise: an einem wippenartig gelagerten Querbalken hängen an beiden Seiten je eine Schale. In eine Schäle legt man das Wägegut. In die andere Schale legt man passend Gewichtstücke, bis beide Schalen in gleicher Höhe frei schweben. Dann ist die Masse des Wägegutes genauso groß wie die (ablesbare) Masse der Gewichtstücke in der anderen Schale.

Synonyme


=> Zweiseitiger Hebel
=> Balkenwaage